Wo sind all die Seemänner hin? Wo sind sie geblieben?

Ich verfolge schon seit einiger Zeit mein Projekt „Seeemänner“.

Ich suche junge und alte Männer, die mit mir zusammen Portraits erarbeiten, die dem Klischee vom „Seemann“ Hein, Claas oder auch Pit entsprechen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten und ausschließlich Ü40 Modellen, habe ich mit Nik nun den ersten jüngeren gefunden. Liegt sicherlich daran, das der fast schon obligatorische Seemannsbart, immer beliebter bei den U40 wird….

Ich zeige Euch heute einige meiner Arbeiten mit den berufsfernen Seeleuten und hoffe, dass sich so noch mehr Modelle für dieses Projekt finden lassen.

Sehr gerne auch echte Seeleute!

Vielen Dank an Carsten, Nik, Karsten und Horst!

Ahoi! ;-)